Newsletter Feb 21 Ev. Bildungswerk Donau-Ries

Brot und Wasser auf einem Tisch mit Serviette und Gabel
Bildrechte: beim Autor

Liebe Freundinnen und Freunde des EBW, noch immer sind Präsenz-Veranstaltungen nicht möglich.
Aber das heißt nicht, dass es keine Bildungsangebote gibt.
Die erste Online-Seminarreihe läuft gerade mit Teilnehmer/innen, die schon erfahren sind in diesen Formaten und solchen, die erste Erfahrungen damit machen. Die Rückmeldungen sind positiv. Das freut uns und motiviert uns. Sie finden im Newsletter und auf der Homepage weitere Online-Angebote. Was uns allerdings sehr schmerzt, ist, dass wir zum ersten Mal seit 1993 nicht zum Evangelischen Aschermittwoch nach Dürrenzimmern einladen können. Da heißt es: verschoben auf 2022. Regionalbischof Axel Piper hat uns dafür schon zugesagt. Das Gemeindezentrum in Dürrenzimmern ist reserviert. Freuen wir uns darauf und bleiben heuer zu Hause. Wenn Sie bewusst durch die Passionszeit gehen wollen, vielleicht haben Sie ja Lust auf „7 Wochen ohne“? Über den Link anbei.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre
Christa Müller und Sabine Fickel

www.evang-bildungswerk-donau-ries.de

www.7wochenohne.evangelisch.de