Dekanatsaussschuss

Aufgaben

Der Dekanatsausschuss ist die ständige Vertretung der Dekanatssynode. Er tagt monatlich und koordiniert alle kirchliche Arbeit im Dekanatsbezirk. Er übernimmt die Aufgaben eines beschließenden Ausschusses für die Gesamtkirchenverwaltung. Der Dekanatsausschuss

  • setzt die Schwerpunkte der kirchlichen Arbeit im Dekanatsbezirk,
  • verwaltet das Vermögen des Dekanatsbezirkes,
  • beschließt über den Haushaltsplan des Dekanats, über Ergänzungszuweisung und Kirchgeld,
  • führt die Aufsicht über die Einrichtungen des Dekanatsbezirkes und übt dienstrechtliche Befugnisse über die Mitarbeitenden aus.

Der Dekanatsausschuss Donauwörth wurde aus den neuen Kirchenvorständen gewählt:

Mitglieder des Dekanatsausschusses Oettingen 

Dekan Armin Diener, 1. Vorsitzender

Pfarrer Ulrich Tauber, stellvertretender Dekan

Reinhold Bittner

Conny Delitsch

Pfarrer Wolfgang Layh

Ines Meierhuber

Karlheinz Meyer

Christa  Müller

Gisela Münderlein

Pfarrer Ralph-Gunter Nebas

Helmut Ott

Pfarrer Markus Paulsteiner

Mitglieder des Präsidiums der Dekanatssynode Oettingen

Dekan Armin Diener

Stv. Dekan Ulrich Tauber
Reinhold Bittner
Christa Müller