Ernennung zum Kirchenmusikdirektor

Kantor Hans-Georg Stapff
Bildrechte: Barbara Würmseher

Unser Kantor Hans Georg Stapff wird zum Kirchenmusikdirektor ernannt!

Kirchenrat Manuel Ritter aus dem Landeskirchenamt München wird am Sonntag „Kantate“, dem 2. Mai im Rahmen des Gottesdienstes um 9:30 Uhr in der Donauwörther Christuskirche die Ernennung vornehmen.

Die Kirchenleitung teilt dazu mit: „Mit der Verleihung des Titels werden kirchenmusikalische Verdienste und Leistungen gewürdigt, die über den konkreten Einsatzort des Kirchenmusikers hinaus in die Öffentlichkeit ausstrahlen oder die fachlich für die kirchenmusikalische Arbeit der Landeskirche insgesamt von Bedeutung sind. Die Vorschläge erarbeitet eine Kommission, der der Landeskirchenmusikdirektor, seine beiden Stellvertreter, der zuständige Fachreferent im Landeskirchenamt und der Präsident des Kirchenmusikerverbandes angehören.“

So wird Hans-Georg Stapff zum einen für seine langjährige Tätigkeit in Donauwörth geehrt – hauptberuflich arbeitet er seit 1988 in unserer Gemeinde. Zum anderen insbesondere für sein Wirken im Bereich Gospel- und geistliche Popmusik. Hier hat er in Donauwörth den Gospelchor „Sternenfänger“ ins Leben gerufen und 1996 den „Notenkessel“ gegründet, eine jährliche Konzertreihe von jeweils vier Konzerten christlicher Popmusik. Seit 1996 ist Hans-Georg Stapff im Rahmen einer halben Stelle auch im Dekanatsbezirk Augsburg als „Pop-Kantor“ tätig, als einziger dieser Art in Bayern.

Herzlich laden wir Sie zu diesem Gottesdienst ein! Hans-Georg Stapff wird ihn mit verschiedenen Ensembles musikalisch gestalten, speziell für diesen Sonntag hat er eine Chor-Motette geschrieben, die ihre Uraufführung durch den Kirchenchor erlebt. Dekan Johannes Heidecker wird den Gottesdienst leiten, weitere Mitwirkende sind Dekan Michael Thoma aus Augsburg und Thomas Nowack vom bayerischen Popularmusikverband.

Sie können diesen Gottesdienst auch als Livestream verfolgen: https://youtu.be/xh0yKK0DGas

Ihr Pfarrer
Johannes Heidecker