Dekanatsausschuss

Aufgaben

Der Dekanatsausschuss ist die ständige Vertretung der Dekanatssynode. Er tagt monatlich und koordiniert alle kirchliche Arbeit im Dekanatsbezirk. Er übernimmt die Aufgaben eines beschließenden Ausschusses für die Gesamtkirchenverwaltung. Der Dekanatsausschuss

  • setzt die Schwerpunkte der kirchlichen Arbeit im Dekanatsbezirk,
  • verwaltet das Vermögen des Dekanatsbezirkes,
  • beschließt über den Haushaltsplan des Dekanats, über Ergänzungszuweisung und Kirchgeld,
  • führt die Aufsicht über die Einrichtungen des Dekanatsbezirkes und übt dienstrechtliche Befugnisse über die Mitarbeitenden aus.
Dekanatsausschuss Donauwörth
Bildrechte: Ulrich Berens

Der Dekanatsausschuß Donauwörth wurde bei der Frühjahrssynode 2019 aus den neuen Kirchenvorständen gewählt:

Dekan Johannes Heidecker

stellvertretende Dekanin Pfarrerin Friederike Töpelmann, KG Rain

Präsidin Frau Rosa Wersinger, KG Harburg

Präside Herr Hans Bergdolt, KG Mönchsdeggingen

Mitglied Herr Jochen Andreae, KG Rain

Mitglied Frau Bettina Falch, KG Kleinsorheim

Mitglied Herr Bernd Hörmann, KG Harburg

Mitglied Frau Elke Thum, KG Alerheim

Mitglied Frau Karola Künzler, KG Oppertshofen

Mitglied Herr Georg Niedermeier, KG Ebermergen

Pfarrerin Elke Dollinger, KG Donauwörth

Pfarrer Reinhard Caesperlein, KG Heroldingen